Haben wir es geschafft?

R6 Team in der DeSBL

Privet^^,

nun ist es soweit! Mit dem Start von Para Bellum sind wir auch in der neunten Season der Deutschen e-Sports Bundesliga dabei! Wir haben drei von fünf Spielen für uns entscheiden können und kommen nach einem weiteren extrem erfolgreichem Relegationsmatch gegen Dark Constrictor (5:0) in die zweite Liga. Das Ziel soll es sein, weitere Spiele im normalen Ligabetrieb für uns zu entscheiden und zu versuchen, bis Ende der Season in die erste Liga aufzusteigen!

Nach diesem Erfolg haben wir als Team entschieden, den Teamnamen "Smir.Egal" in den Namen des Clans zu ändern, da dieses Motto unseren Zielen nicht mehr gerecht wird. Dabei sollen sich alle Spieler gleichermaßen miteinbringen, um gemeinsam in Einigkeit Freude an unseren Siegen zu haben und aus den Niederlagen zu lernen.

Obwohl es einige Schwierigkeiten während der Qualifiers gab, konnten wir die meisten Spiele gewinnen - immer mit Abstand.
Unser bislang bestes Match spielten wir allerdings gegen Dark Constrictor nach den eigentlichen Qualifiers, die ein wenig gekränkt aus der Niederlage hervorgingen. Dabei hatten sie uns auf Oregon zuvor schon schwer zugesetzt, weil wir es nur in wenigen Defense Runden schafften, uns vernünftig zu koordinieren. So spielten wir immer mit zwei halben Taktiken, die zusammen nichts als Schwächen boten. Das soll sich bis zum nächsten Spieltag noch ändern.
Ansonsten fiel uns die Teamarbeit recht leicht. Jetzt müssen es nur noch alle Mitglieder schaffen, ihre technischen Probleme zu beheben, damit wir unseren Betrieb wie geplant fortsetzen können.

 


Shiro   07. Juni 2018    17:13    Gaming    3    527
Quallifiers, DESBL, Season 9, Rainbow Six Siege, PC, R6, Competitive Team, ESL

Kommentare (3)

Knilch

24.06.2018 - 14:25

Wenn man sich dazu auch mal äußern darf, würde ich dies hier und jetzt gerne tun. Wir waren nicht aufgrund eures Wins "gekränkt", sondern wie ihr ihn euch geholt habt. Ich spreche hier vermutlich im Namen des gesamten anwesenden Teams, wenn ich sage, dass euer Verhalten während des Matches (Rausspringen etc.) für uns kein "Good Game" Wert war. Natürlich weiß ich, dass dies zum Spiel dazu gehört, wir aber z.B. haben nicht so gegen euch gespielt, aufgrund unserer Ehre.


Shiro

24.06.2018 - 19:40

Knilch

Klar kannst du dich hier dazu äußern^^.
Ich habe während des Spiels selten gesehen, dass wir viele Möglichkeiten für Runouts genutzt haben. Jedenfalls konnte ich das beim Schneiden des verfügbaren Materials nicht feststellen. Allerdings haben wir recht bekannte Winkel innerhalb des Gebäudes benutzt. Wir haben euch also teilweise gefaced, wenn ihr noch draußen standet. Wenn ihr eine Wand öffnet, dann können wir natürlich auch zurückschießen und genau das haben wir getan. Die gehaltenen Winkel waren vielleicht wirklich ein wenig nasty, aber ich schätze, das gehört dann wirklich zum Spiel.
Gerade deshalb finde ich nicht, dass wir sonderlich "unehrenhaft" gespielt hätten.
Mindestens genauso "ehrenhaft" hat sich Leviathan den Sieg (0:5) gegen uns geholt. Denen spreche ich ihre "Ehrbarkeit" ebenfalls nicht ab, nur weil sie uns nach anfänglichen Freundlichkeiten dazu aufforderten, das Match nur zu viert weiterzuspielen, oder selbst miese peekholes genutzt haben.

Bitte versteht mich da nicht falsch: Die Matches waren gut und ich möchte euch in dem Artikel keinesfalls schlecht reden!


Knilch

24.06.2018 - 20:46

Shiro

Gegen diese sog, "nasty angles" habe ich nie etwas gesagt. Ich rege mich nicht auf, wenn ich durch solche getötet werde, versteh mich hier bitte nicht falsch, aber konstante Run Outs durch z.B. Vigil bei Master Bedroom oben regen mich wirklich auf. Ich kann mich hier auch nicht an Run Outs unsererseits erinnern, dass wir aber sog. "nasty peekholes" benutzt haben will ich nicht abstreiten, denn das macht ja jeder.


Login
Registrieren
Passwort vergessen?
Online Statistik
Online: 2
Heute: 49
Gestern: 76
Monat: 1453
Jahr: 10781
Registriert: 40
Gesamt: 36820
Next Match
Keine Wars vorhanden
Umfrage
keine Umfragen vorhanden
Derzeit Online
User: 0
Gäste: 2
Kontakt

contact@game-raid-union.de
support@game-raid-union.de